News


05.11.2018

Hallo zusammen

Wie’s die Engländer so schön auszudrücken pflegen … sometimes you just need a hand. Now I need a hand. Or two. Liebe Mädels und Jungs, wer von Euch leiht mir seine Hände, damit ich mit Destinio mehr oder weniger „alleine“ trainieren kann? Ihr müsstet mir einfach beim Öffnen von Türen, beim Putzen, beim Aufstellen von Trainingsmaterial etc. pp. helfen, den Rest würd‘ ich dann selbst machen. An folgenden Daten wäre ich auf Eure Unterstützung angewiesen: 16.11.2018, 19.11.2018 und 26.11.2018, Zeitraum so zwischen ca. 14.30 Uhr und 18.00 Uhr. Ich freue mich auf Euch und darauf, dass ich Euch zeigen kann, was der gute Destinio inzwischen schon alles gelernt hat.

Vielen lieben Dank, Eure Michelle!


02.11.2018

Glocken gesucht Destinio macht riesen Fortschritte im Training, so grosse, dass auch sein Untertritt wahnsinnig zugenommen hat. Wir möchten nicht riskieren, dass er sich mit seinem raumgreifenden Gang selber Ballentritte zuzieht. Somit sind wir auf der Suche nach Glocken. Destinio lebt auf grossem Huf, somit suchen wir Glocken in der Grösse L. Bei wem stehen evt solche noch rum und werden nicht mehr gebraucht oder wer möchte evt Destinio ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk machen 😉 - und glaubt mir, er liebt Geschenke

Wir danken euch schon jetzt für eure Unterstützung, liebe Grüsse euer Destinio Team, Kira, Michelle und Franca


01.11.2018

Alle reden immer über verkehrssichere Pferde. Verkehrssicher? Ganz im Ernst … wer von Euch kann behaupten, dass sein Pferd die wichtigsten Verkehrsschilder kennt ;-) ? Nun, wir sind zZt. daran, Destinio deren Bedeutung beizubringen. Er muss bspw. frühzeitig Baustellen erkennen um rechtzeitig das Tempo verlangsamen zu können, er muss Einbahnstrassen meiden um zu verhindern, dass er in einer engen Sackgasse plötzlich nicht wenden kann (Destinio läuft immer noch nicht wahnsinnig gerne rückwärts, hihi - Spass beiseite), er muss selbstverständlich Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten, da die Stiftung für jegliche Übertretungen der Maximalgeschwindigkeit aus juristischen Gründen nicht aufkommen kann. Hier ein paar Eindrücke aus der ersten Lektion „Wie erkenne ich eine Baustelle?“


08.10.2018

Gestern hatte Destinio hohen Besuch aus Luzern. Selin Meyer und ihr Partner Stauffacher Thomas sind die Sponsoren von Destinio's Futter für diesen Monat. Wir freuen uns immer, wenn die Spender unseren Herzensbrecher bei einem persönlichen Treffen mal kennenlernen. Selin hat uns damals auf Destinio aufmerksam gemacht, sonst hätten wir ihn wohl nie kennengelernt.😉 Danke von ❤️ für die liebe Unterstützung und es hat uns sehr gefreut Selin, dass du uns besucht hast.


02.10.2018

Destinio und Michelle auf der Jagd nach Coop Superpunkten😉. Erfahrt mehr über die Schmetterlingsfrau und ihren Wegbegleiter Ein riesen Dank an dieser Stelle an die Coop Zeitung


01.10.2018

Hi ihr Lieben Wir haben, wie versprochen, die ersten Schritte, die ich mit Destinio machen durfte, für euch auf Video festgehalten. Dank meinen extra weichen Lammfellschuhen, dem tollen Kappzaum, dem speziell dünnen Führstrick und natürlich dem besten vierbeinigen “Motivationstrainer“ konnte ich mehr als 3 Min. am Stück gehen. Danke Kira C. Szoradi und Franca Farron für die gute Vorarbeit.😘 Bis bald eure Michelle

Hier geht's zum Video


28.09.2018

...hier noch ein paar "behind the scene" Bilder vom Dreh des SRF für Schweiz aktuell - Danke an Daniel, dass du diese Momente festgehalten hast


25.09.20018

Gesucht wird!

Wir sind auf der Suche nach einem Longiergurt und Ausbinder. Wer hat evt. sowas bei sich zu Hause rumstehen, braucht es nicht mehr und würde uns dies gerne überlassen? Danke für eure Hilfe - Euer Destinio Team

Muss nicht genau so aussehen wie auf den Fotos - sind nur Beispielbilder

 


24.09.2018

Möchtet Ihr mehr über Michelle und Destinio erfahren?....dann schaut bei Schweiz aktuell vorbei - ab der 13min und 35sek geht es los - viel Spass wünschen euch Franca Farron, Kira C. Szoradi und Michelle Zimmermann

Hier geht's zum Bericht


24.09.2018

Juppy, bin unglaublich glücklich, dass ich heute mit Destinio die ersten gemeinsamen Schritte gehen konnte 😍 Ich durfte Führübungen und Freiarbeit in der Halle machen. Meine Füsschen haben jedoch vom unebenen Hallenboden Blasen, ich bin aber mega happy! 🤗 Fotos gingen dabei vor lauter Euphorie und Konzentration vergessen, aber werden nachgeliefert. Danke von Herzen für die tolle erste gemeinsame Trainingsstunde Franca Farron und Destinio😘

Michelle


03.09.2018

Pegasus mit Schmetterlingsflügeln So lautet der Bericht im Kavallo - Das Schweizer Pferdemagazin 09/18 Wir möchten uns von Herzen bei Herr Frei bedanken, dass Sie uns die Möglichkeit gegeben haben, unser Projekt in Ihrer Zeitschrift vorzustellen und dass Sie uns weiterhin begleiten. Ein weiteres riesen MERCI gehört ET Photography für die wunderbaren Fotos, welche du für diesen Bericht gemacht hast. Aber nun wünschen wir Euch allen viel Spass beim Lesen Danke von uns allen - Destinio, Michelle Zimmermann, Kira C. Szoradi und Franca Farron


25.08.2018

Dem Regen sei Dank - Wasserpfützentraining Schliesslich muss man ja jede Gelegenheit nutzen, dem Pferd das Wasser näher zu bringen....aber es ist gar nicht immer so einfach wie man denkt...denn schon gar nicht wenn ein Pferd so lange Beine hat wie unser Destinio 😉 denn dann kann man auch galant über die Pfütze drüber laufen ohne das Wasser nur annähernd zu berühren ...hihi, aber Kira liess sich nicht beirren und hat den Grossen doch noch ins Wasser gebracht ….danach haben die beiden den gemeinsamen Waldspaziergang sichtlich genossen..


21.08.2018

Destinio hatte gestern Besuch 🙂. Brigitte Möri welche Destinio für die Monate Juli/August/September das Futter offeriert hat, kam gestern unseren kleinen Lausbub besuchen....und klar....er bekam eine extra Portion Futter 😉 Danke nochmals von Herzen, dass du uns unterstützt und wir haben uns sehr über deinen Besuch gefreut. Hoffentlich auf bald


17.08.2018

Der Verschluss von HEVAL Danke Elke Theiß von ET Photography für die tollen Fotos


16.08.2018

Wir sind so glücklich - dass müsst Ihr sehen Ein riesen Dank geht an die Firma HEVAL welche uns dies ermöglicht hat... jetzt kann es los gehen!

Hier geht's zum Video


30.07.2018

Am 31.08 ist es soweit... Silken Reins darf sich bei Kavallo vorstellen. Wir freuen uns schon sehr über den Bericht


03.07.2018

Das Leben ist gerade kein „Ponyhof“😉 Der Gedanke auf dem Pferd zu sitzen und seidene Zügel halten zu dürfen gibt mir auch hier im Spital und bei den täglichen Hand-Verbandwechsel nach den zwei Operationen viel Kraft. Freue mich schon riesig, bald wieder Franca und Kira bei der Ausbildung von Destinio zuzuschauen🤗 .... Liebe Grüsse von Michelle und ihrem schlimmen Finger


27.07.2018

Endlich ist unser Team vollständig. Heute dürfen wir euch voller stolz unser neues Teammitglied vorstellen. Kira C. Szoradi wird uns in Zukunft begleiten, uns helfen Destinio seine neue Welt zu zeigen und viele spannende Momente mit ihm und uns erleben. Die 2 haben sich von Anfang an super verstanden und arbeiten schon so toll zusammen. Destinio hat nun seine 3 Engel für "Destinio" - herzlich Willkommen Kira - so schön, dass du diesen Weg mit uns gehst


27.07.2018

Unser Futteraufruf war erfolgreich.😊... im Monat Juni geniesst unser Destinio sichtlich das Müsli,welches er von Franca gespendet bekommen hat... Nächsten Monat stellen wir euch die Futterspenderin für die Monate Juli, August und September vor... schon jetzt ein riesen Dankeschön


13.06.2018

Es ist zwar schon ein paar Tage her, dass Destinio angekommen ist... aber wir möchten euch dieses Video nicht vorenthalten... Danke Daniel - schön dürfen wir diesen Moment somit mit anderen teilen😍

Hier geht's zum Video


06.06.2018

Happy Birthday liebster Destinio

Heute vor 5 Jahren bist du mit dem Namen Langostinio auf dem Gestüt Neuschloß geboren. Heute bekamst du von uns eine besonders leckere Überraschung auf deiner Weide... 

So schön, dass du bei uns bist, du grosser Bubi!


27.05.2018

Jetzt geht es los... sobald Destinio sich richtig eingelebt hat, werden wir mit dem Michelle-abgestimmten Reiten anfangen... bis ihr Masssattel fertig ist, bräuchte ich aber auch noch einen Sattel.. Wer hätte evt noch einen bei sich rumstehen, welchen wir vor dem verstauben retten könnten? (ca 6 Monate zum Ausleihen) Oder auch ein Lammfellsattel würde uns schon sehr helfen... sogar sehr... schon jetzt vielen herzlichen Dank für eure Hilfe, liebe Grüsse Michelle, Franca und Destinio


27.05.2018

...Destinio freundet sich mit dem pinken Mr. Wuschelmann an

Hier geht's zum Video


27.05.2018

Heute war für mich ein wunderbarer Tag.... wie soll ich dies beschreiben... Destinio gehört nun doch schon einige Monate zur Silken Reins Familie, aber erst jetzt ist er wirklich da... wir liessen ihn die ersten Tage zuerst ein wenig im neuen Land/ Stall ankommen.... und heute - ja heute da hiess es Wellness/Kennen lernen/ Zeit zusammen geniessen...

Er war ganz ein braver, ganz ruhig...hier ein paar Eindrücke.... danke an Michelle und Destinio, dass ich diesen Weg gemeinsam mit euch gehen darf


25.05.2018

Destinio betritt zum ersten Mal seine Box und lernt einer seiner Nachbarn kennen😊

Herzlichen Dank nochmals an Daniel, dass du diesen speziellen Moment in Bildern und Filmen festgehalten hast und an Andrew für den tollen Transport unseres Bubis


25.05.2018

..... endlich war er da - der Moment - als Destinio auf den Hof einfuhr

Hier geht's zum Video


24.05.2018

Heute war der grosse Tag!🤗

Nach einer guten Wund-Pflege morgens von Andrea war es mir möglich endlich mein Pferdchen wieder zu sehen.😍 Meine verletzte Hand gut geschützt in einer Op-Haube, durfte ich zu meinem Destinio. Der hat nicht schlecht gestaunt, war aber total vorsichtig. Dann verabschiedeten wir uns von Yvonne Gutsche und Andrew machte sich mit uns auf den Weg in die Schweiz. Nach 6,5h, davon 1,5h am Zoll in Basel, erreichten wir alle drei müde und verschwitzt aber unheimlich glücklich den neuen Stall 🙏 Wir wurden von Franca Farron, Daniel und dem Stallteam in Wierezwil herzlich empfangen. 

Danke allen für die liebe Begleitung und Bravo Destinio du hast die Fahrt 1A brav gemeistert!


23.05.2018

Heute geht es mit Andrea los nach Deutschland zu Destinio... bin voller vorfreude und auch etwas aufgeregt, wenn ich bald mein pferdchen nach 5 monaten wieder sehen darf🤗

Morgen geht die Geschichte weiter, denn wir fahren nämlich mit Destinio in die Schweiz!!!! 🙏 Bis bald eure 

Michelle


23.04.2018

Wir sind richtige Glückspilze, denn Destinio hat heute eine mega tolle Putztasche mit genialem Inhalt bekommen. Von ganzem 💜 danken wir Meret Erb für das grossartige Geschenk! So werden alle mit Freude Destinio zum Glänzen bringen und ich kann sogar die weich gepolsterte Tasche tragen👏😘😘😘

Meret ich schlage vor du weihst dann das Putzzeug selber ein oder?


19.04.2018

Die Challenge Masssattel ist gestartet‼️

Heute durften wir einen sehr interessanten und inspirierenden Nachmittag bei Lucky Horse AG verbringen. Danke Peter Bächer, dass du uns alles gezeigt und so viele wertvolle Überlegungen mit uns geteilt hast. Wir sind zuversichtlich, dass ein absolut weicher jedoch stabiler, ohne Nähte, ohne Riemchen, ohne Schnallen etc... Sattel entwickelt werden kann. Die Erkenntnis, dass ich ausser Sonnenbrille und BH nichts ohne zu überlegen ab der Stange kaufen kann, habe ich heute zusätzlich dazu gewonnen😜

Na ja, was ist schon normal?

Lucky greatings

Michelle Zimmermann


19.04.2018

An die Säcke - fertig – los!

Endlich ist es soweit! Der Termin, an welchem unser Destinio in die Schweiz kommt steht nun fest. Er wird am 24.05.2018 in seinen neuen Stall einziehen. Jetzt sind wir daran, alles für seine Ankunft vorzubereiten. Der Kleine wird sicher ganz hungrig von der langen Reise sein und sich extrem auf sein neues Futter freuen, welches er dann hier in der Schweiz in Zukunft bekommt.  Im Schnitt benötigt Destinio einen 20kg Sack EF Müesli im Monat. Wer möchte uns helfen, unser Futterlager zu bestücken? Ein Sack kostet CHF. 25.-. Jeder Sponsor wird namentlich im enstprechenden Monat erwähnt und verdankt (ausser, dies wäre explizit nicht erwünscht.) Ihr müsst selbstverständlich das Futter nicht selbst organisieren, dass werden wir für euch übernehmen. 

Wir suchen Gönner für dieses Jahr für die Monate Juni, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember.

Wir, also Michelle, Franca und Destinio bedanken uns jetzt schon ganz herzlich für eure Futterspende.

Danke für die Spenden:

Juni: Franca Farron

Juli/August/September: Brigitte Möri

Oktober: Selina Meyer und Thomas Stauffacher

November: Daniela Blatter

Dezember: Edith Zimmermann


06.04.2018

Heute hatte Destinio zur Schulung der Balance ein Equikinetic Training... aber schaut selbst

Hier geht's zum Video


01.04.2018 

... habt ihr Ihn schon gefunden - den Osterhasen?


28.03.2018

HAPPY BIRTHDAY

Heute lassen wir für eine ganz besondere und wundervolle Frau mit einem riesigen ❤️ für Menschen und Pferde 39 Luftballons fliegen! Wir wünschen dir liebe Franca Farron das Allerbeste zu deinem heutigen Geburtstag! Mögen viele wunderschöne Überraschungen sowie echt pferdestarke und bezaubernde Augenblicke auf dich warten...

 


22.03.3018

Unter dem Motto „Fröhliches Basteln“ …

… gehen wir nun in den Endspurt. Schon bald wird Destinio in die Schweiz kommen, das genaue Datum geben wir noch bekannt. Damit Michelle in Zukunft ihr neues Pferd auch problemlos halftern kann, müssen wir ein wenig erfinderisch werden. Normale Verschlüsse, welche bspw. an handelsüblichen Halftern angebracht sind, können von Michelle weder geöffnet noch geschlossen werden. Aus diesem Grund gehen wir jetzt in die Bastelphase, um ein „Michelle-Halfter“ zu kreieren. Hast Du, habt Ihr allenfalls eine gute Idee, gar einen Geistesblitz? Wir sind offen für jegliche Inputs, und seien die Ideen noch so abenteuerlich. Immer her damit!

Wichtig: Der Verschluss muss sehr leicht zu öffnen sein, es muss nur geringer Druck auf den Mechanismus ausgeübt werden, er darf keine scharfen Kanten haben und muss selbstverständlich zuverlässig geschlossen bleiben während der Arbeit. Es ist auch klar, dass die Sache so konstruiert sein muss, dass weder Destinio noch Michelle sich daran in irgendeiner Art und Weise verletzen können.

Vielen lieben Dank all den Düsentriebs, die uns hier helfend unter die Arme greifen!


22.03.3018

REITBETEILIGUNG GESUCHT…

• Sind Pferde und die Arbeit mit ihnen Deine grösste Passion?

• Glaubst Du auch, dass Ruhe, Geduld und Konsequenz die Eckpfeiler für ein harmonisches Reiten sind?

• Kannst Du Dir vorstellen 2 Mal in der Woche mit einem 5 Jährigen Hannoveraner Wallach, einer Reiterin mit Handicap, unterstützt von professionellen Trainer/innen Wirezwil bei Schüpfen/BE zu arbeiten?

• Hast Du bereits Erfahrung mit Pferden und im Reiten, möchtest aber gerne dazulernen?

• Interessiert Dich Bodenarbeit und Dressurreiten mit Handicap?

….dann bist Du vielleicht genau die richtige Person, die im Rahmen unseres Projekt „Reiten am seidenen Zügel“ als Reitbeteiligung mitwirkt.

Beim Projekt „Reiten am seidenen Zügel“ geht es darum, dass Michelle Zimmermann gemeinsam mit Ihrem Pferd Destinio tänzerisch das Viereck betritt.

Das Besondere daran: Michelle wurde mit einer sehr schweren, seltenen Hauterkrankung geboren, bei welcher die Haut so verletzlich und fragil ist wie Schmetterlingsflügel. Die Hände und Füsse sind so sehr deformiert und die Finger und Zehen komplett eingewachsen, dass sie aussehen wie Kokons. Die Harmonie zwischen Mensch und Pferd verbunden mit dem Reiten mit feinsten Hilfen soll zeigen, dass oft viel mehr im Leben möglich ist, als die physischen Gegebenheiten vermuten lassen. Die Vision: Eine Show einstudieren, bei welcher genau dies sichtbar und fassbar gemacht wird und an Para Equestrian Dressage Turnieren teilnehmen.

Weitere Infos zum Projekt, dem Team und natürlich dem Pferd findest du unter: www.silkenreins.ch

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme per PN oder michelle.zimmermann@gmx.ch oder Tel. +41 79 640 30 79

Liebe Grüsse und bis bald

Franca Farron  & Michelle Zimmermann

Projektleitung und TrainerinInitiantin und Reiterin mit Handicap

„Ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch, ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd…“

VEREIN SILKEN REINS, BERNSTRASSE 62, 3267 SEEDORF, WWW.SILKENREINS.CH


17.03.2018

Auch heute gibt es wieder einen Grund die Korken knallen zu lassen🍾 - liebe Yvonne Gutsche, Michelle Zimmermann, Destinio und ich wünschen Dir nur das Allerbeste zu deinem Geburtstag


13.03.2018

Und hier möchten wir euch noch den 3. Teil des Desensibilisierungstraining von unserem Destinio zeigen.....

Hier geht's zum Video


12.03.2018

Manchmal kann auch in einer kleinen Bibliothek am Stadtrand von Bern (unter Neonlicht...) ein achtes Weltwunder geschehen...Herzlichen Dank!

Livia Anne Richard, Martin Häsler mit Team und Thomas Bornhauser

www.winmedio.net/wohlenbe


22.02.2018

Heute ist ein ganz normaler Donnerstag, doch für uns ein absolut besonderer Tag. Wir starten unsere Fundraising Aktion für Silken Reins und brauchen nun ganz fest eure Hilfe und euren Mut! Ab heute könnt ihr mittels Kauf von Pixeln unser Foto zum Verschwinden bringen und gleichzeitig euer Bild oder Logo sichtbar machen. Da natürlich nicht alle über ein PayPal Konto verfügen oder eine Website haben, nehmt ihr vielleicht den Mut zusammen und klopft bei eurem Chef/Chefin an die Türe und fragt, ob eure Firma, für welche ihr euch täglich abrackert, nicht ein solches Projekt unterstützen möchte? Also … egal wie … jeder Pixel zählt! Herzlichen Dank an Franziska Fröhlich für die einmalig super erstellte Pixelseite


06.02.2018

Vor ca. 2 Wochen hatten wir einen sehr spannenden Termin bei der Firma Heftig + Co (http://www.hertigprint.ch/de/) Sie Sponsoren uns unseren Projektflyer, welcher wir dann in Zukunft allen interessierten verteilen können. Sie haben uns bereits zu Weihnachten unsere Postkarte gestaltet/gesponsort. Das Gut zum Druck haben wir nun gegeben und können es kaum erwarten den Flyer abzuholen. Wir möchten uns noch einmal von ganzem Herzen für die Unterstützung bedanken. VIELEN VIELEN DANK


06.02.2018

.... wir haben ja versprochen, euch noch mehr vom Gelassenheitstraining zu zeigen..... aber schaut selber.... ich finde unser Kleiner macht das schon echt toll

Hier geht's zum Video


22.01.2018 - HAPPY BIRTHDAY

Heute dürfen wir den Geburtstag eines wunderbaren Menschen feiern. Liebe Michelle Zimmermann, wir wünschen dir von ganzem Herzen nur das Allerbeste zu deinem heutigen Tag. Mögen all deine Träume und Wünsche wahr werden. Wie du immer so schön sagst - Träumen ist Tanzen auf vier Hufen! Happy happy Birthday


19.01.2018

Regenschirm und Raschelsack? Na und😜... da muss schon noch mehr kommen, sonst bleib ich ruhig stehen 😊

und wie man Yvonne so kennt, Sie lässt sich so das eine oder andere einfallen...ihr könnt gespannt sein

Hier geht's zum Video


19.01.2018

Destinio – erste Schritte auf dem langen Ausbildungsweg

Seit dem 12.10.2017 ist unser Destinio nun in Deutschland. An diesem Tag hat seine Erstausbildung bei Yvonne Gutsche auf der Double Divide Ranch begonnen. Wir möchen Euch gerne teilhaben lassen daran, was er bis jetzt alles gelernt hat und vorallem, was er noch alles wird lernen dürfen.

Wie Ihr Euch vorstellen könnt ist erstmal ganz wichtig, dass Destinio im normalen Umgang ganz handzahm ist. Er darf bspw. beim Halfter/Zaum an- und ausziehen niemals mit dem Kopf schlagen oder sich anderweitig ruckartig oder ungestüm bewegen. Die Gefahr, dass er dabei Michelle treffen könnte oder ihr Riemen, Zügel oder Seile aus den Händen reisst ist gross und jeder Zusammenstoss wäre mit grossen Wunden verbunden. Auch die Unart vieler Pferde, den Mensch nach dem Zaum runternehmen als Kratzbaum missbrauchen zu wollen ist natürlich unter allen Umständen zu vermeiden. Insgesamt legen wir mit grösstmöglicher Konsequenz unser absolutes Hauptaugenmerk auf einen tadellosen Benimm von Destinio. 

Das sind doch alles Basics werdet Ihr denken, aber für Michelle eben doch weit wichtiger und entscheidender als für den einen oder die andere Pferdehalterin. Denn auch eine kleine Ungezogenheit ist bei Destinio eben nicht nur ärgerlich, sondern schlicht gefährlich. Dies sind nur kleine Beispiele, wo wir bei Destinio von allem Anfang an den Hebel ansetzen wollen, aber allesamt absolut zwingende Elemente in seiner Grundausbildung. Destinio soll auch so rasch wie möglich an vielerlei Alltagsgeräusche gewöhnt werden .... etwa aufheulende Motorengeräusche von Traktoren oder anderen Fahrzeugen, raschelnde Blachen, im Wind wehende Gegenstände, andere Tiere und vieles andere mehr. Yvonne und Stephie haben deshalb auch schon intensiv an der „Desensibilisierung“ gearbeitet. Und ich darf Euch sagen, wir sind so richtig stolz auf unsere Truppe.

Aber schaut am besten gleich selbst:

Mehr über seine Fortschritte schon in den nächsten Tagen 

Hier geht's zum Video


19.01.2018

Kurz vor Weihnachten durften wir von der Brändli-Stiftung Walter, Ruedi und Emma eine Spende entgegen nehmen. Wir möchten uns von Herzen für diese sehr willkommene Unterstützung bedanken und dafür, dass diese Stiftung ein solches Vertrauen in uns setzt und an uns und unser Projekt glaubt. Vielen lieben Dank, dass Ihr Euch entschieden habt, diesen Weg gemeinsam mit uns zu gehen.


REITBETEILIGUNG UND MITAUSBILDNER/IN GESUCHT

- Sind Pferde und die Arbeit mit ihnen Deine grösste Passion?

- Glaubst Du, dass Ruhe, Geduld und Konsequenz die Eckpfeiler für ein harmonisches Reiten sind?

- Kannst Du Dir vorstellen, mind. 2-3 Mal in der Woche mit einem 5 Jährigen Hannoveraner Wallach, einer Reiterin mit Handicap, unterstützt von professionellen Trainer/innen im Raum Bern zu arbeiten?

- Hast Du bereits Erfahrung mit Pferden und im Reiten, möchtest aber gerne dazulernen?

- Interessiert Dich Bodenarbeit, Doma Vaquera und Dressurreiten mit Handicap?

….dann bist Du vielleicht genau die richtige Person, die mit uns zusammen das Projekt „Reiten am seidenen Zügel“ anpackt.

Beim Projekt „Reiten am seidenen Zügel“ geht es darum, dass Michelle Zimmermann gemeinsam mit Ihrem Pferd Destinio tänzerisch das Viereck betritt. Das Besondere daran: Michelle wurde mit einer sehr schweren, seltenen Hauterkrankung geboren, bei welcher die Haut so verletzlich ist wie Schmetterlingsflügel. Die Hände und Füsse sind so sehr vernarbt, deformiert und überwachsen, dass sie aussehen wie Kokons. Die täglichen Brandwunden bei jeder kleinsten Berührung, auch und gerade an den Schleimhäuten sowie die dazugehörenden Schmerzen haben Michelle nie davon abgehalten zu reiten. Für sie galt immer: lieber ein Pferd als ein Rollstuhl, um vorwärts zu kommen. Die Harmonie zwischen Mensch und Pferd verbunden mit dem Reiten mit feinsten Hilfen soll zeigen, dass oft viel mehr im Leben möglich ist, als die physischen Gegebenheiten vermuten lassen. Die Vision: Eine Show einstudieren, bei welcher genau dies sichtbar und fassbar gemacht wird und an Para Equestrian Dressage Turnieren teilnehmen.

Legende: Langostinio, von uns liebevoll Destinio genannt, Hannoveraner Wallach Jahrgang 2013, interessiert, talentiert. Hat das Herz einfach am rechten Fleck.

Franca: Franca Farron, Trainerin und Ausbildnerin in Bodenarbeit und Mitgründerin des Projekts " Reiten am seidenen Zügel"

Yvonne Gutsche: Pferdetrainerin, macht zur Zeit die Basisausbildung mit Destinio in Deutschland

Michelle Zimmermann: Reiterin mit Handicap, Initiantin Projekt "Reiten am seidenen Zügel"

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schwing Dich in den Sattel und schick uns Dein Bewerbungsvideo oder Bewerbungsschreiben in welchem Du uns zeigst, was Du mit Pferden machst und warum Dich gerade ein solches Projekt interessiert, an:

michelle@actin.ch Tel. +41 79 640 30 79

Gerne werden wir uns danach bei Dir melden und Dir auch konkrete Infos geben können.

 

Liebe Grüsse und bis bald

Franca Farron  

Projektleitung und Trainerin 

 

Michelle Zimmermann

Initiantin und Reiterin mit Handicap

„Ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch, ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd…“